10 aus 2021

SalzburgerLand Tourismus und die Stiftung Mozarteum Salzburg – diese Zusammenarbeit ist so harmonisch und leidenschaftlich wie eine Mozart-Sonate.
“Als künstlerischer Leiter freue ich mich wirklich sehr, dass wir gemeinsam die erstklassigen Kulturangebote in Stadt und Land Salzburg in die Welt hinaustragen. Wie etwa bei der „SalzburgerLand Winter-Ouvertüre in Wien“: eine wirklich gelungene Veranstaltung im November 2021 zum Auftakt der Wintersaison, bei der wir auf der Wiener Kärntner Straße vor dem Hotel Sacher und der Staatsoper mehr als 100 Partner und hochrangige Medienvertreter im wichtigen Markt Ostösterreich von uns begeistern konnten. Ich bedanke mich herzlich, dass SalzburgerLand Tourismus ein starker Partner ist, um gerade in dieser herausfordernden Zeit wieder viele Gäste in meine geliebte Mozartstadt Salzburg zu bringen.”
Rolando Villazón
Stiftung Mozarteum Salzburg I Künstlerischer Leiter

Unser Magazin präsentiert das SalzburgerLand als nachhaltige Urlaubsdestination – nicht mit dem Zeigefinger, sondern mit inspirierenden Geschichten.
“Mit ‘REISEZEIT SalzburgerLand’ ist im April 2022 einmal mehr ein wunderschönes Magazin als Ergebnis der langjährigen Zusammenarbeit zwischen Mediaprint und der SLTG auf den Markt gekommen. Unseren Leserinnen und Lesern in ganz Österreich präsentiert das Magazin-Special das SalzburgerLand als attraktive, nachhaltige Urlaubsdestination. Damit erfüllt das Magazin das zunehmende Bewusstsein der Menschen, gerade bei Kurzreisen die Vielfalt und Schönheit im eigenen Land zu genießen und auf weite Fahrtstrecken zu verzichten. Das erfahrene „Krone“-Redakteursteam unter Leitung der Reise-Chefredakteurin Andrea Thomas hat es geschafft, dieses Thema nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern mit sorgfältig recherchierten Inhalten und inspirierenden Geschichten über die natürliche Schönheit des SalzburgerLands und seinen Regionen zu transportieren. Ich bedanke mich beim gesamten Team der SLTG für die jahrelange gute Zusammenarbeit. Nur wenn man sich gegenseitig kennt und schätzt, so wie es bei uns der Fall ist, können wirklich erfolgreiche Projekte entstehen – und ich freue mich schon jetzt auf das nächste!”
Mag. Gerhard Valeskini
Geschäftsführer Mediaprint & Krone Verlag
Das SalzburgerLand beweist immer wieder ein besonderes Gespür, mit emotionalen Geschichten und Botschaften die Herzen der Menschen zu bewegen.
“Deshalb musste ich nicht lange überlegen, als ich von der SLTG gefragt wurde, ob ich im Rahmen der Sommerkampagne 2021 als Botschafterin für das SalzburgerLand auftreten würde. Mit dem Motto der Kampagne konnte ich mich von Anfang an gut identifizieren: „Dafür leben wir!“ In einem kurzen Video durfte ich meine Liebe zu Stadt und Land Salzburg formulieren. Wir zeigten die besondere Atmosphäre der Mozartstadt, wo ich lebe, und die wunderbare Ruhe bei einer Fahrt mit der Zille über den Fuschlsee, meinem liebsten Rückzugsort unmittelbar vor den Toren der Stadt. Authentisch, ehrlich und herzlich – es war schön zu sehen, wie sich neben mir auch Persönlichkeiten wie Marcel Hirscher, Thomas Geierspichler oder die junge Schauspielerin Anna Rieser als Botschafterinnen und SalzburgerLand-Botschafter präsentierten. Die professionelle und überaus wertschätzende Zusammenarbeit mit der SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft ist mir seit jeher eine echte Herzensangelegenheit. Ich freue mich schon jetzt auf weitere gemeinsame Projekte!”
Hera Lind
Schriftstellerin
Die SLTG als Tourismusvertreter in entscheidenden Gremien sowie als Informationskanal in relevanten Fragen, hat für uns alle ganz wesentlich zur Krisenbewältigung beigetragen.
“Seit zwei Jahren prägt die Corona-Pandemie unser Leben in allen Bereichen. Wie die Hotel- und Gastgewerbebetriebe war auch die Seilbahnwirtschaft gravierend von den verordneten Maßnahmen und erlassenen Reisebeschränkungen betroffen. Massive wirtschaftliche Einbußen, vor allem im Winter 2020/21, waren die Folge. Dieser „Einheimischen-Winter“ ohne Hotels und Restaurants hat wohl allen bewusst gemacht, wie weitreichend der touristische Erfolg unser Leben beeinflusst. Die Salzburger Land Tourismus Gesellschaft, als Tourismusvertreter in entscheidenden Gremien sowie als Informationskanal in relevanten Fragen, hat für uns alle ganz wesentlich zur Krisenbewältigung beigetragen. Mit den ebenso emotionalen wie authentischen Kampagnen „Dafür leben wir“ und „Lieber Winter“ wurden unsere wichtigsten Herkunftsmärkte erreicht. So schwierig sich die Situation auch dargestellt hat: Die SLTG hat uns Touristikerinnen und Touristiker zu jeder Zeit mit der geforderten Flexibilität und hoher Professionalität unterstützt. Ob gemeinsame Werbekampagnen oder Pressetermine – unsere unendliche Freude, im SalzburgerLand wieder als Gastgeber da sein zu dürfen, konnte und kann man nicht besser vermitteln!”
Dr. Erich Egger
Salzburger Seilbahnsprecher, Vorstand Schmittenhöhebahn AG
Wir sind stolz darauf, als Partner der ersten Stunde bei identitätsstiftenden Angeboten wie dem Salzburger Almsommer oder dem Bauernherbst mit an Bord zu sein.
“Gerade mit dem Salzburger Bauernherbst ist es der SLTG gelungen, eine “fünfte Jahreszeit” im SalzburgerLand zu etablieren. Seit mehr als 25 Jahren werden regionales Brauchtum und Volkskultur präsentiert und nachhaltig gelebt. Darüber hinaus sind die gemeinsamen Aktivitäten und Veranstaltungen immer wieder wunderschöne Anlässe der Begegnung und des Genusses. Dank eines qualitativ hochwertigen Programms schafft es die SLTG alljährlich, diese zu einem Anziehungspunkt für Einheimische wie Gäste gleichermaßen zu machen. Als Salzburger Privatbrauerei unterstützen wir das selbstverständlich und freuen uns mit unseren Bierspezialitäten für Genuss auf höchster Stufe zu sorgen.”
Mag. Dr. Heinrich Dieter Kiener
Eigentümer Stieglbrauerei Salzburg
Die neue Nachtzugverbindung von Snälltåget für schwedische und dänische Wintergäste ist ein voller Erfolg!
“Die wöchentliche Verbindung während der Wintersaison feierte im Jänner 2022 mit der Erstfahrt von Malmö nach Zell am See-Kaprun ihre Premiere. Weiters hält unser Zug u.a. in Gastein, St. Johann und Bischofshofen sowie in der Stadt Salzburg. Fahrgäste aus Schweden, Dänemark und Österreich freuen sich über diese neue Möglichkeit, klimafreundlich in den Winterurlaub zu reisen, die Nachfrage hat unsere größten Erwartungen übertroffen. Wir sind sehr dankbar für die hervorragende Kooperation mit SalzburgerLand Tourismus. Gemeinsam arbeiten wir bereits intensiv daran, unser Angebot in Zukunft noch weiter auszubauen. Mit noch mehr Zügen und höherer Kapazität werden in den kommenden Jahren noch mehr Gäste aus dem skandinavischen Markt dieses klimafreundliche Angebot in Anspruch nehmen.”
Carl Adam Holmberg
CEO, Snälltåget
Ich bin stolz auf die lange gewachsene und enge Zusammenarbeit von Landwirtschaft und Tourismus im SalzburgerLand.
“Viele wichtige Netzwerk-Events wie beispielsweise der Almbauern-Gipfel im Frühjahr 2021 geben uns die Möglichkeit, die unterschiedlichen Sichtweisen und Zugänge kennen zu lernen und aufeinander zuzugehen. Ich freue mich sehr, dass wichtige touristische Angebote wie der Salzburger Bauernherbst oder der Salzburger Almsommer als wechselseitiger Impulsgeber für Land- und Tourismuswirtschaft bereits zur Tradition geworden sind. Die Nutzung unserer – durch die Arbeit der Bäuerinnen und Bauern entstandenen – Kulturlandschaft ist und war dafür die Basis. Ich schätze die gewinnbringende Zusammenarbeit sehr und bin stolz auf alle Hände und Köpfe, die sich für unser SalzburgerLand einbringen.”
Claudia Entleitner
Landesbäuerin und Vizepräsidentin, LK Salzburg
Mit SalzburgerLand Tourismus fanden wir Seelenverwandte, mutig und weitsichtig genug, mit uns gemeinsam die Musik und die Landschaft sprechen zu lassen.
“Für den langgehegten Wunsch des Senders, unsere Lieblingskünstler:innen aus Österreich an einzigartigen Plätzen im Land auftreten zu lassen und diese Auftritte für hochwertige Aufnahmen in Bild und Ton zu inszenieren, fehlte radio FM4 lange der richtige Partner. Wer wäre denn genauso detailverliebt wie wir, wer hätte ebenso viel Sinn für das Schöne in Ohr und Auge und wer würde noch dazu, so wie wir, einen Schritt mit seiner Marke zurücktreten wollen um das Ursächliche, das wirklich Wichtige in den Vordergrund zu rücken? Mit SalzburgerLand Tourismus fanden wir Seelenverwandte, mutig und weitsichtig genug, mit uns gemeinsam die Musik und die Landschaft sprechen zu lassen. Das Ergebnis spricht für sich: Musik und Orte, wie sie nicht unterschiedlicher hätten sein können, geeint durch das Schöne, das Innovative und die Liebe zur Kunst und was sie für uns abbildet, wenn Worte allein nicht mehr ausreichen.”
Daniel Kupka
radio FM4, Head of Marketing & Communications
Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit der SLTG das Flachau E-Bike Festival in unsere Region holen konnten.
“Wie kein anderes Sportgerät revolutioniert das E-Bike den Sommertourismus. Wir freuen uns daher sehr, dass wir gemeinsam mit der SLTG das Flachau E-Bike Festival, einen der drei offiziellen Tour Stopps der E-Bike World Tour, in unsere Region holen konnten. Das Event-Set-Up mit pulsierendem Festival-Flair, einer coolen Expo Area und der Möglichkeit, die neuesten Modelle sämtlicher Marken beim großen E-Bike-Test gleich auszuprobieren, biete dabei eine perfekte Bühne, um sich als E-Bike Destination zur profilieren und um die Bike-Industrie mit der Tourismuswirtschaft zusammenzubringen. Neben Biketouren inmitten einer der schönsten Bergkulissen im SalzburgerLand konnten wir unsere kulinarischen Vorzüge und unsere Gastfreundschaft unter Beweis stellen und uns ein weiteres Mal als erstklassiger Austragungsort spannender Rennformate etablieren. Im Bereich der Eventvermarktung durften wir jederzeit mit umfassender Unterstützung durch die SLTG rechnen, wofür wir uns sehr herzlich bedanken.”
Eugen Fischbacher
Obmann TVB Flachau
Ob FC Liverpool, Ajax Amsterdam oder Bayer Leverkusen: Die SLTG lebt eine Gastgeber-Qualität vor, die weltweit ihresgleichen sucht.
“Das SalzburgerLand hat sich in den vergangenen Jahren als erstklassige Destination für Sommer-Trainingslager internationaler Fußball-Topklubs etabliert. Ob FC Liverpool, Ajax Amsterdam oder Bayer Leverkusen – die Mannschaften schätzen die erstklassige Infrastruktur, die Organisation und die hervorragenden Trainingsbedingungen in der alpinen Salzburger Landschaft. Die Fußball-Trainingslager sind nicht zuletzt auch ein echter Volltreffer für den Tourismus: Zur hohen Wertschöpfung kommt ein großer Werbewert durch die Bilder von der traumhaften Naturkulisse in den internationalen Medien und der weltweiten Übertragung von Testspielen im TV. Wir sind sehr froh, mit der SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft einen langjährigen Partner zu haben, der eine Gastgeber-Qualität vorlebt, die weltweit ihresgleichen sucht und mit uns die Regionen und Orte im SalzburgerLand für die Fußball-Trainingslager begeistert.”
Hannes Empl
SLFC – SalzburgerLand Fußball Camps, CEO


Newsletter