Ferien-Messe Wien: SalzburgerLand als Partnerregion

Die größte Tourismusmesse Österreichs stand ganz im Zeichen des SalzburgerLandes.

Das SalzburgerLand war im Jänner 2020 Partnerregion der Ferien-Messe Wien und präsentierte sich damit besonders prominent auf der größten Tourismusmesse Österreichs, die alljährlich rund 150.000 Besucher zählt. Im Zentrum des Auftrittes standen die touristischen Angebots-Höhepunkte im Sommer. Die Jubiläen „100 Jahre Salzburger Festspiele“ und „25 Jahre Salzburger Bauernherbst“ waren ebenso Schwerpunktthemen wie die Sommer-Angebote rund um den Natur- und Lebensraum Wald.

Einen besonderen Platz am SalzburgerLand-Stand hatte auch das Thema Mountainbike. Immerhin ist das SalzburgerLand mit seinen erstklassigen Trails und Touren die beliebteste österreichische Destination bei Mountainbikern. Im Herbst 2020 finden darüber hinaus die Mountainbike-Weltmeisterschaften in Saalfelden Leogang statt.

Gemeinsam starker Auftritt

Die SLTG trat bei der Ferien-Messe Wien gemeinsam mit den Partnerregionen Salzburger Sportwelt, Salzburger Lungau, Gastein, Zell am See-Kaprun, Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern, Saalbach Hinterglemm, Saalfelden Leogang, der Stadt Salzburg mit dem Salzburg Museum, dem Tennengau mit dem SalzAlpenSteig sowie SalzburgerLand Hotels, Salzburg AG Tourismus und dem Privatvermieter Verband Salzburg auf.


Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen